Warum sind EU Fahrzeuge günstiger?

Ausschlaggebend für den Preisvorteil sind zum einen die unterschiedlichen Werkabgabepreise in den einzelnen EU-Staaten, zum anderen die von Staat zu Staat variierenden Steuersysteme.

In einigen Staaten kommt zu der dort gültigen, oftmals höheren Mehrwertsteuer, noch eine Luxus- oder Verbrauchersteuer, die beim Import der Fahrzeuge nach Deutschland nicht bezahlt werden muss.

Darüber hinaus existiert in den verschiedenen europäischen Staaten ein unterschiedlich hohes Lohnniveau, welches die Hersteller zwingt, ihre Fahrzeuge zu einem dem Lohnniveau angepassten Netto-Werksausgabepreis anzubieten.

Da bei der Wiedereinfuhr in Deutschland nur die zurzeit gültige Mehrwertsteuer von 19 % auf den Netto-Werksausgabepreis aufgeschlagen wird und an das Finanzamt abgeführt werden muss, ergibt sich hier der Differenzbetrag. Mit anderen Worten: Sie profitieren von unseren günstigen Bezugspreisen und dem Steuersystem anderer EU-Staaten.

Können auch andere Fahrzeuge besorgt werden, wie im Konfigurator angeboten?

Sollten Sie in unserem Konfigurator nicht finden, wenden Sie sich direkt an unseren Verkaufsberater Thomas Lensch unter 08243/7714684 oder verkauf-denklingen@auto-lensch.de. Gerne helfen wir Ihnen Ihr Wunschfahrzeug zu finden

Gibt es Qualitätsunterschiede?

Nein. Um kostengünstig zu produzieren, fertigen Hersteller ein Modell möglichst nur an einem oder zwei Standorten. Aus diesen Produktionsstätten beziehen dann Autohändler europaweit ihre Fahrzeuge. Die von uns importierten EU-Neuwagen werden somit mit derselben Sorgfalt gefertigt wie Fahrzeuge, die direkt von den Werken an andere Händler geliefert werden. Dementsprechend macht es für Sie keinen Unterschied, ob Sie ihr Fahrzeug in Deutschland oder über uns in einem EU-Nachbarland kaufen

Gibt es Ausstattungsunterschiede?

Ausstattungsmerkmale von EU-Neufahrzeugen zu Fahrzeugen, die direkt für den deutschen Markt produziert werden, sind kaum vorhanden. Meist haben Sie bei einem EU-Neufahrzeuge nicht nur eine höhere Grundausstattung, sondern zudem noch eine höhere Sonderausstattung

Wie sieht es mit der Garantie aus?

Alle Neuwagen haben mindestens die gesetzliche Gewährleistung von 24 Monaten ab Erstzulassungsdatum europaweit. Die Importfahrzeuge haben meist eine längere Garantiedauer als die Deutschen und fällige Garantien können ohne Probleme in Deutschland ausgeführt werden.

Autohaus Lensch OHG

Kontakt per WhatsApp

Nachricht schreiben
Deutschland

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und erkläre mich damit einverstanden.